Eine Erfolgsgeschichte

Im Jahre 1990 begann mit der Wartung und dem Verkauf von tragbaren Feuerlöschgeräten  eine Erfolgsgeschichte die bis heute anhält.

Inzwischen gehören wir zu den größten Komplett-Anbietern im gesamten norddeutschen Raum für den Bereich vorbeugender Brandschutz.

Besonders unser Geschäftsfeld Erstellung von Flucht-und Rettungswegplänen, Feuerwehrplänen, Brandschutzordnungen und Sicherheitskennzeichnungen hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. 

Sie profitieren hier von unseren umfangreichen Erfahrungen und einem Top Preis-Leistungsverhältnis.

Unsere umfangreiche Referenzliste erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Sie können sich jederzeit vertrauensvoll an eine unserer Niederlassungen wenden.

Hier erhalten Sie schnell und unkompliziert die umfassende fachliche Beratung, die sie benötigen, und von uns erwarten können.

News

1.
Flucht u. Rettungspläne müssen jetzt nach den neuen Vorgaben der DIN ISO 23601 und ISO 7010 gestaltet werden. Es haben sich gravierende Änderungen gegenüber der DIN 4844-2:2003-09 ergeben.

  • so entfällt die farbliche Unterscheidung der horizontalen und vertikalen Fluchtwege
  • es müssen neue  Sicherheitszeichen wie z. B. Brandschutzzeichen gemäß ISO 7010 verwendet werden
  • die farbliche Kennzeichnung des Standortes des Betrachters hat sich geändert

2.
Für Löschwasseranlagen, Wandhydranten und Löschwasserleitungen gilt die neue Norm 14462:2012-09

Beispiele für Neuerungen u.a.: 

  • die Instandhaltungsvorschriften haben sich teilweise geändert
  • Anwendungsbereich für Über-u. Unterflurhydranten im privaten Bereich
  • Informationen zum Aufbau eine Kontollbuches
  • Beispiel für Aufkleber zur Wandhydrantenkennzeichnung

Präqualifizierung

Die Panke Feuerschutz GmbH ist ein präqualifiziertes Unternehmen.